Kopfbild
3058 Kurse • 11972 Termine • 172 Anbieter
3058 Kurse • 11972 Termine • 172 Anbieter

Servicekraft für Schutz und Sicherheit [Umschulung]

SBB Kompetenz gGmbH Harburg/Süderelbe

Als Servicekraft für Schutz und Sicherheit unterstützen Sie die öffentliche, betriebliche
und private Sicherheit und Ordnung. Sie schützen Sach-, und immaterielle Werte.
Sie bewerten rechtlich besondere Gefährdungssituationen und erstellen vorbeugende
Maßnahmen. Sie erlernen das Erstellen von Dokumentationen und wie Berichts,- und
Meldewesen angefertigt werden.

Sie arbeiten eigenständig in der Vorbereitung und Planung von verschiedensten Bereichen im Sicherheitsgewerbe.Die vielfältigen Einsatzgebiete lassen diesen Beruf nicht langweilig werden und es bieten sich Ihnen weitere berufliche Aufstiegschancen in diesem Berufsfeld.

inhaltliche Schwerpunkte
• Durchführung von Maßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
• Einleitung von Sicherheitsmaßnahmen bei Gefährdungen
• Erbringen von Sicherheitstechnische Einrichtungen
• Rechtsgrundlagen des Handlungsrahmens für Sicherheitsdienste beachten und anwenden
• Rechte von Personen und Institutionen beachten
• Standartsoftware und betriebsspezifische Software erlernen und anwenden
• Qualitätssichernde Maßnahmen
• Maßnahmen zum Arbeit-, und Gesundheitsschutz

Beschäftigungsfelder
• Streifen und Kontrolldienst in Bahnhöfen, Flughäfen u.a. öffentlichen Orten
• Notrufservice Leitstelle (NSL)
• Einzelhandel-, und Kaufhausdetektiv
• Geld-, und Wertetransport
• Veranstaltungsschutz
• Objektbewachung bis hin zur NSL
• Schichtleiter, Objektleiter

Finanzierung
Über Bildungsgutschein, Beratung zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten erhalten Sie in
unserem Kundencenter.

Suchmerkmale:
  • Servicekraft - Schutz und Sicherheit i
  • Bildungsgutschein i
  • Umschulung i
  • Präsenzunterricht i

3 Durchführungen:

21.05.18 - 24.10.19
(Beginnt halbjährlich) 08:30 - 16:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 17 Monate (2584 Std.) max. 16 Teilnehmer
Hamburg-Harburg, Am Soldatenfriedhof 5

Kurszeit am Freitag: Freitag 8.30 - 15.00 Uhr

14.06.18 - 13.10.19
(Beginnt halbjährlich) 08:30 - 16:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 16 Monate (2584 Std.) max. 16 Teilnehmer
Hamburg-Harburg, Am Soldatenfriedhof 5

Kurszeit am Freitag: Freitag 8.30 - 15.00 Uhr

12.11.18 - 11.03.20
(Beginnt halbjährlich) 08:30 - 16:15 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 16 Monate (2584 Std.) max. 16 Teilnehmer
Hamburg-Harburg, Am Soldatenfriedhof 5

Kurszeit am Freitag: Freitag 8.30 - 15.00 Uhr

SBB Kompetenz gGmbH Harburg/Süderelbe

Am Soldatenfriedhof 5
21073 Hamburg-Harburg
Tel: 040 / 767 94 52-10
Kontakt: Kundencenter, Mo-Fr: 9-15 Uhr
Zeige alle Angebote

SBB Kompetenz Harburg/Süderelbe

Art der Einrichtung: Die SBB Kompetenz gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der SBB Stiftung Berufliche Bildung. Sie qualifiziert Arbeitsuchende und integriert sie in Arbeit.

Zielgruppen/Programm: Die Angebote der SBB Kompetenz gGmbH richten sich vor allem an Personen, die aufgrund von fehlenden oder nicht mehr passenden beruflichen Qualifikationen, wegen sprachlicher Handicaps, fehlender Schulabschlüsse oder auch wegen ihres Alters auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Die SBB Kompetenz bietet Unterstützung bei der Wahrnehmung ihrer Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Das Angebot reicht von kurzen Bewerbungstrainings über fachliche Fortbildungen und Umschulungen bis zu vielfältigen Aktivjobs (Ein-Euro-Jobs). Die kursbezogenen Zertifikate reichen von der einfachen Teilnahmebescheinigung bis zum Gesellen- oder Facharbeiterbrief. Ein spezifisches Kursangebot für Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge gehört ebenso zum Angebot. Dazu gehören Integrationskurse, begleitende MOIN-Kurse und fortführende Kurse zur beruflichen Orientierung.

Erfolgssicherung:
Die SBB Kompetenz ist nach den Standards der Arbeitsagentur (AZAV/SGB III) zertifiziert, Mitglied des Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (BBB), der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. (bag arbeit e. V.) sowie der Gesellschaft für Dienstleistung und Qualitätsmanagement mbH (DQG) und führt seit 1997 ein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 durch, zertifiziert durch DQS.

Ausstattung, Lernumgebung: Teilnehmerorientierte Unterrichtsmethoden, hochwertige technische Ausstattung.

Dozenten/-innen: Mehr als 120 fest angestellte Mitarbeiter-/innen und viele freie Dozenten sorgen dafür, dass die Teilnehmer-/innen passgenau und zielorientiert für ihre berufliche Perspektive qualifiziert bzw. vorbereitet werden.

Konditionen: Häufige Fragen
Die Kurse werden in der Regel von der Agentur für Arbeit bzw. von team.arbeit.hamburg oder dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Erreichbarkeit: Die Schulungsräume sind mit Bus und Bahn bequem zu erreichen. Auch Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Kursinformation: 98% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum