Kopfbild
3043 Kurse • 10955 Termine • 168 Anbieter
3043 Kurse • 10955 Termine • 168 Anbieter

Der Kraftfahrer als Imageträger

SVG-Hamburg Straßenverkehrsgenossenschaft eG

Anerkannte Weiterbildung nach § 7 Abs. 2 BKrFQG (Kenntnisbereich 3)

Ein Image ist ein relativ beständiges Meinungsbild, das oft unreflektiert weitergegeben wird. Selbstverständlich hat auch die Berufsgruppe "LKW-Fahrer" ein Image. Die Teilnehmer der SVG-Seminare "Der Kraftfahrer als Imageträger" sollen erkennen lernen, dass das Image ihres Unternehmens u.a. geprägt wird von ihrem persönlichen Erscheinungsbild, ihrer Kommunikation mit Kunden und Behörden, dem Zustand ihres Fahrzeuges und ihrem Verhalten im Straßenverkehr.

Suchmerkmale:
  • Bildungsgutschein i
  • Präsenzunterricht i
  • Berufskraftfahrer/in i

6 Durchführungen:

14.07.18
08:00 - 16:30 Sa. Wochenende 1 Tag (7 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Bullerdeich 36
11.08.18
08:00 - 16:30 Sa. Wochenende 1 Tag (7 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Bullerdeich 36
08.09.18
08:00 - 16:30 Sa. Wochenende 1 Tag (7 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Bullerdeich 36
13.10.18
08:00 - 16:30 Sa. Wochenende 1 Tag (7 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Bullerdeich 36
10.11.18
08:00 - 16:30 Sa. Wochenende 1 Tag (7 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Bullerdeich 36
08.12.18
08:00 - 16:30 Sa. Wochenende 1 Tag (7 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Bullerdeich 36

SVG-Hamburg Straßenverkehrsgenossenschaft eG

Bullerdeich 36
20537 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 254 50-0
Mo bis Do: 07:30 bis 16:30 Uhr Fr: 07:30 bis 14:00 Uhr
Zeige alle Angebote

SVG-Hamburg Straßenverkehrsgenossenschaft

Art der Einrichtung:

Die SVG-Hamburg eG ist ein Beratungs- und Serviceanbieter für die Transport- und Logistikbranche in der Metropolregion Hamburg. Die SVG-Hamburg eG ist eine der ersten von heute bundesweit 17 regionalen SVGen. Sie bilden ein verlässliches Netzwerk, das rund 8.000 Mitgliedsunternehmen vertritt.

Zielgruppen/Programm:

Zum Produktportfolio zählen die AZAV-zertifizierte Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern, Betreuung bei Fragen der Arbeitssicherheit, Fördermittelberatung, europaweiter Mautservice und Transportversicherungen in Kooperation mit der KRAVAG sowie Personenversicherungen mit der R+V Versicherung. Außerdem bietet die SVG-Hamburg eG einen Kfz-Shop, eine Tankstelle sowie eine Auswahl an Tankservicekarten an. Des Weiteren werden über die SVG-Akademie Kurse und Weiterbildungen im E-Learning Format angeboten.
Die SVG-Hamburg eG bietet Qualifizierungen für Arbeitslose und Flüchtlinge und Fahrerschulungen gem. BKrFQG für Kraftfahrer an. Die SVG-Fahrschule GmbH führt Führerscheinausbildungen für die Fahrerlaubnisklassen B (Pkw), C/CE (Lkw mit Anhänger) und D (Bus) sowie Punkteabbauseminare durch. Rangier- und Wechselbrückentrainings gehören ebenfalls zum Leistungsangebot der SVG Fahrschule GmbH.

Erfolgssicherung:

Es werden durchgeführt: Eignungstests und individuelle Beratung, Bedarfsermittlung im Vorfelde der Kurse zur Feinplanung, Evaluation während der Kurse sowie am Kursende und Dokumentationen gem. GZQ Zertifizierung.

Ausstattung /Lehrmaterial:

Die SVG-Hamburg eG verfügt über eine moderne Ausstattung der Schulungsräume mit Whiteboard, Flipchart, Laptop und Beamer. Den Teilnehmern stehen aktuelle Lehrmaterialien sowie eine smartphone unterstützende Lernsoftware und ein PC-Raum zur Verfügung.

Lehrkräfte:

Der Unterricht wird von qualifizierten Dozenten mit Hochschulabschlüssen und Fahrlehrern mit umfassender praktischer Erfahrung durchgeführt. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 25 begrenzt, für Qualifizierungsmaßnahmen sind max. 15 Teilnehmer zugelassen.

Konditionen: (AGB)

Die SVG-Hamburg eG unterstützt bei der Arbeitssuche und hilft bei Lernschwierigkeiten, auch ein Beschwerdemanagement für die Teilnehmer ist vorhanden. Begleitung und Evaluation der Wissensumsetzung auch später am Arbeitsplatz.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter:
AGB SGV Fahrschule
AGB SGV Hamburg

Erreichbarkeit:

  • S-Bahn Rothenburgsort und von dort ca. 10 Minuten Fußweg
  • S-Bahn/U-Bahn Berliner Tor und im Anschluss mit dem Bus 160 (Richtung Wandsbek Markt) bis Grüne Brücke

Wikipedia: Anbieterdarstellung in der Wikipedia

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum