Kopfbild
3074 Kurse • 12793 Termine • 164 Anbieter
3074 Kurse • 12793 Termine • 164 Anbieter

CAD Grundlagen - Bereich 2D

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Hamburg

Inhalte:

CAD - Computer Aided Design bezeichnet das rechnergestützte Erstellen von Konstruktionsunterlagen für Werkstücke verschiedenster Art. In allen industriellen Branchen ist CAD ein fester und unentbehrlicher Bestandteil des Entwicklungs- und Produktionsprozesses geworden.

Moderne CAD-Programme - wie die in den Kursen des IBB verwendeten Anwendungen AutoCAD und SolidWorks - ermöglichen die Visualisierung von der Produktidee bis zur Simulation der Bewegungen und Belastungen am fertigen Erzeugnis und die Vorbereitung der Daten für die Steuerung automatischer Fertigungszentren z. B. CNC-Anlagen.

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat

Suchmerkmale:
  • Bildungsgutschein i
  • Grundlagen

6 Durchführungen:

23.04.18 - 04.05.18
08:00 - 16:00 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 2 Wochen (90 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 47a
07.05.18 - 18.05.18
08:00 - 16:00 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 2 Wochen (90 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 47a
22.05.18 - 01.06.18
08:00 - 16:00 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 2 Wochen (90 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 47a
04.06.18 - 15.06.18
08:00 - 16:00 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 2 Wochen (90 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 47a
18.06.18 - 29.06.18
08:00 - 16:00 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 2 Wochen (90 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 47a
02.07.18 - 13.07.18
08:00 - 16:00 Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Ganz­tägig 2 Wochen (90 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hamburg-Hammerbrook, Hammerbrookstraße 47a

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Hamburg

Hammerbrookstraße 47a
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 23 53 29 85
Kontakt: Hr. Solterbeck, Hr. Glatz, Fr. Anders, 8 Uhr bis 16 Uhr
Zeige alle Angebote

IBB Institut für Berufliche Bildung - Hamburg

  • Innerhalb unseres Campus stehen den Teilnehmer/innen komplexe EDV-Systeme für alle Qualifikationen zur Verfügung. Innovative Technologien und kreative Lernmethoden unterstützen die modulare Fortbildung mit Computer-Based-Training-Anteilen ebenso wie eine individuelle Bildungsplanung, frei kombinierbare Lernmodule und individuelle Lernzeiten.
  • Das IBB agiert seit 1984 als Experte für den Arbeitsmarkt für berufliche Bildung. Als einer der größten Bildungsträger in Nord-, West und Ostdeutschland fühlt sich das Unternehmen ganz der Vermittlung von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt sowie der beruflichen Qualifikation verpflichtet.

  • Das Angebot, die Ausstattung und die Form der Kurse orientieren sich an den Kriterien der Bundesagentur für Arbeit, die neben dem Europäischen Sozialfonds, Unternehmen, Kammern sowie Verbänden und Institutionen Auftraggeber ist. Für den Unterricht stehen allen IBB-Bildungseinrichtungen insgesamt 78 feste und 85 freie Trainer/innen zur Verfügung.

  • 1996 hat das IBB als einer der ersten Bildungsträger für sein Qualitätsmanagement das Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 erhalten. Seit 2000 wird das Institut nach dem DQS-TIP-Verfahren zertifiziert, welches nur auf Unternehmen anwendbar ist die ein sehr hoch entwickeltes QM-System besitzen.

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i
FussbildAGBImpressum